Kontakt | Impressum
Sie befinden sich hier:      www.kirchenmusik-erfurt.de / Kirchen / St. Severikirche

St. Severikirche

Adresse:

Severihof 2 (auf dem Domberg) 
99084 Erfurt

Kurzer
historischer
Abriss:

836 wurden die Reliquien des heiligen Bischofs Severus, der heiligen Vincentia und der heiligen Innocentia in das Benediktinerinnenkloster auf dem Domberg überführt
1121 wird das Stift St. Severi erstmalig urkundlich erwähnt
Brand und Verfall machten einen Neubau erforderlich, der durch einen Ablassbrief von Papst Honorius am 17.12.1285 unterstützt wurde.
1308 konnte der Hochaltar geweiht werden
nach dem Stadtbrand von 1472 wurde mit einer Erneuerung der Kirche begonnen, die der Kirche die heutige Gestalt gegeben hat

Gottesdienste:

sonntags, 8.00 Uhr, Eucharistiefeier,
9.30 Uhr, Kindergottesdienst  
montags – samstags, 7.30 Uhr, Eucharistiefeier

Besichtigung:

Mo - Sa, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Nahverkehr:

Mit den Straßenbahnlinien 3, 4 und 6
(N 2 und N 3 im Nachtnetz)   

Haltestelle Domplatz,
ca. 100 m Fußweg, Domstufen
Kontakt:

Pfarramt der St. Severigemeinde 
Severihof 2 (auf dem Domberg) 
99084 Erfurt
Telefon: 03 61 - 5 76 96-0